GIBT ES MÖGLICHKEITEN ZIELE SCHNELLER ZU ERREICHEN?

SIE SIND HIER GENAU RICHTIG, WENN:

Sie eine leidenschaftliche Unternehmer-Persönlichkeit sind. Sie sich dafür interessieren Ihre Ziele schneller zu erreichen. Sie sich nicht mit Durchschnitt zufrieden geben! Sie mehr ZEIT für die wichtigen Dinge im Leben haben wollen.

Sie können nun in diesem BLOG neue Anregungen und Impulse bekommen. 

MARCUS WAGNER CEO & Founder of StressButler 

Wenn Sie tiefer einsteigen wollen - dann empfehle ich Ihnen LifeTime. Eine Initiative speziell für Unternehmer! 

LifeTime starten!

BLOG ARTIKEL ÜBERSICHT

DER ZWEITE HEBEL DER EFFEKTVITÄT: SINN ENTWICKELN
Wenn Sie das Ziel nicht aus ganzem Herzen erreichen wollen. Wenn die Aufgaben keinen Sinn machen. Dann sind vielleicht effizient - aber null effektiv.

DER ERSTE HEBEL DER EFFEKTVITÄT: VERANTWORTUNG ÜBERNEHMEN
Wir haben als Unternehmer täglich die Wahl Verantwortung zu übernehmen. Allein wenn wir nur diese Entscheidung treffen, dann handeln wir effektiver.

AM FALSCHEN ENDE GESPART! SCHWEIGEN IST TÖDLICH
Als Unternehmer und Führungskraft können wir nicht "Nicht-Kommunizieren"!
Dies müssen wir wissen und richtig anwenden können. 

IMMER NOCH NEW YORK!
Die Motivationshürde bei den Mitarbeitern zu meistern ist ein entscheidender Faktor Veränderungsprozesse zu starten und am Leben zu halten. 

INTERVIEW MIT EINEM UNTERNEHMER & PROMI KOCH
Im wunderschönen Schloss Solitude bei Stuttgart habe ich den Promi Koch Jörg Mink interviewt.
Er ist seit Jahren nicht nur Gastronom sondern auch erfolgreicher Unternehmer.

WIR BLEIBEN IN NEW YORK!
Der Zweite Asymmetrische Faktor um einen Veränderungsprozess in Ihrem Unternehmen effizient umzusetzen: Die Ressourcenhürde. 

INTERVIEW MIT EINEM UNTERNEHMER DER AUSSTEIGEN KANN
Harald Kuhnle ist seit vielen Jahren erfolgreicher Unternehmer und hat beschlossen einen langen Traum wahr zu machen.
Er möchte Deutschland für einige Monate verlassen und einer seiner Leidenschaften nachgehen. 

DIE NEW YORKER POLIZEI ALS VORBILD NEHMEN?
Der Veränderungsprozess bei der New Yorker Polizei und die Lehren daraus. Die Wichtigkeit der Asymmetrische Einflussfaktoren und die Bewusstseinshürde bei Mitarbeitern. 

INTERVIEW MIT EINER AUSSERGEWÖHNLICHEN UNTERNHEMERIN!
Regine Wolf ist erfolgreiche Unternehmerin und 4-fache Mutter.
Mit Ihrer Familie hat Sie einen ganz besonderen Lebensmodus gefunden.
  

LERNEN VOM KARATE GROSSMEISTER
Wie kann ich als Unternehmer die Prinzipien des Karate in meinem Alltag anwenden um bessere Ergebnisse zu erzielen? 

Werden Sie ein Teil der LifeTime Community!